Koreanische Kurzgrammatik

Koreanische Kurzgrammatik ISBN 9783931219512

Kurze systematische Grammatik der koreanischen Sprache

Erscheinungsjahr: 2014

Verfasser: Huwe, Albrecht

90 Seiten, Format: 24 x 17 cm, Softcover (broschiertes Buch)
Preis: 9,00 €

In den Warenkorb legen

Die vorliegende ›Kurzgrammatik‹ ist vornehmlich für erwachsene Koreanisch-Lerner gedacht, die am Anfang ihres Studiums dieser Sprache stehen. Erwachsene Lerner vollziehen den Spracherwerb im Vergleich zu Lernern im kindlichen Alter bekanntlich weniger durch Imitation als durch kognitiv strukturiertes Erfassen des grammatischen (Gesamt-) Systems. Die Kurzgrammatik legt aus diesem Grund besonderen Wert auf die systematische Ordnung der Kapitel Postpositionen und Konjunktionalformen, um die Erfassung dieser für die Struktur der koreanischen Sprache wichtigen Elemente zu erleichtern. Die dabei vollzogenen Vereinfachungen etwa im Vergleich zu koreanischen Grammatiken sind aus lerndidaktischen Gründen gewollt.

Eine Differenzierung und Präzisierung kann mit zunehmender Sprachkompetenz jederzeit erfolgen. Die hier getroffene Auswahl an grammatischen Elementen umfasst nur die häufigsten, dennoch mitunter bedeutungsähnlichen und daher leicht zu verwechselnden Formen. Die möglichst prägnanten Beispielsätze bieten hier eine Hilfe für den jeweiligen Verwendungszusammenhang und die damit verbundene Bedeutung.

Vorliegende Kurzgrammatik wurde bereits mehrere Jahre erfolgreich als Unterrichtsmaterial zur Einführung in die systematische Grammatik des Koreanischen an der Universität Bonn eingesetzt.

Das Koreanische Kulturzentrum der Botschaft der Republik Korea hat ein Interview mit dem Verfasser Dr. Albrecht Huwe durchgeführt und auf der Homepage veröffentlicht: „Übersetzen ist eine hoch-integrative Disziplin“ (Interview mit dem Verfasser Dr. Albrecht Huwe)