Die präwendalen Couleuriker

Die präwendalen Couleuriker ISBN 3-931219-33-1

Die präwendalen Couleuriker und die Rudelsburger Allianz

Erscheinungsjahr: 2006

Verfasser: Huhle, Henner

Hardcover, fest gebunden; 248 Seiten, Format ca. 24 x 17 cm; über 100 s/w-Abbildungen; ca. 58 Seiten mit Abbildungen in Farbe
Preis: 35,00 €

In den Warenkorb legen

Schon vor dem Fall der innerdeutschen Mauer hatten sich auf dem Gebiet der DDR zahlreiche Gruppen
zusammengetan, um die Tradition des Studentenlebens zu erforschen und nachzuvollziehen, wegen des
Verbots der Korporationen jedoch heimlich und im Geheimen.
Neben der eigenen Darstellung der Gründung und Entwicklung der präwendalen Couleuriker soll an
einzelnen Episoden gezeigt werden, wie beschwerlich, aber auch gefährlich und ganz anders als im „Westen“
Korporationsleben sich gestaltete.
Die gesammelten Schilderungen stammen aber vor allem von Zeitzeugen, die die Ereignisse selbst miterlebt
haben und nicht von den Trittbrettfahrern, die gern von Dingen reden, die sie lediglich über andere vom
Hörensagen kennen. Mit zahlreichen Dokumenten wird eine kurze Epoche nachgezeichnet, die sich nicht
wiederholen wird, deren Zeugnisse jedoch schon jetzt zwischen den Fingern zu zerrinnen drohen, und die
doch für die Identitätsbildung der Studentenverbindungen in den jetzt neuen Bundesländern prägend war.
Jede Korporation wird mit ihren kompletten Insignien und Daten von der Gründung an vorgestellt. Anhand
von vielen Originaldokumenten im Faksimile (Verbindungswappen, Zirkel, Karikaturen, Verlaufsprotokolle von
Hospiz und Kommers, Stasi-Unterlagen, Fotos u.v.a.m.) werden Anfänge und Entwicklung, Mitglieder und
besondere Ereignisse aufgezeigt, ehe diese Informationen unwiederbringlich verloren gehen.
Der Autor selbst hat bereits am 23. Juli 1989, also noch vor der Wende, die Akademische Fechtgemeinschaft
Halle-Leipzig als Initiator mitgegründet. Seine Erlebnisse, aber auch die Beiträge vieler anderer, sind hier
gesammelt und festgehalten.

Stichworte: Studentenbewegung, Mitteldeutschland, DDR, Studentenverbindung, Burschenschaften, Korporationen, Studentika, Akademische Gemeinschaft, Rudelsburger Allianz, Akademische Fechgemeinschaft, Korporationsleben